Der Weg zur sicheren Netdating.


Der neue geniale Ausgangspunkt für „ Stelldicheins“, Liebe und Bekanntschaften ist ganz klar Netdating. Die lebhafte Aktivitäten und die vielen positiven Geschichten von den Datingseiten , erzählen uns , das Netdating heute ein großer Bedarf deckt. Datingseiten wie Handicap-Dating.de ist ein gemeinsamer Platz geworden, wo man seine Einsamkeit entrinnen, andere Menschen kennen lernen, und in vielen Fällen auch ein Partner finden kann.

 

Als Folge der großen Popularität entsteht auch ein kleines Risiko dafür auf den Datingseiten auf unangenehme Typen zu stoßen. „ Typen“ die das Medium für andere kaputt machen. Idioten, wie Schwindler , Betrüger und solche die Benutzer ausnutzen. Deshalb haben wir ein Paar simple Verhaltensregeln gesammelt, wovon du großen Nutzen haben kannst.

 

Wähle eine Datingseite zu der du Vertrauen hast. Wen du Handicap-Dating.de aussucht, kannst du vollkommen sicher sein dass wir deine und die andere Benutzers persönliche Daten schützen.

 

Sag es deine Vertrauten  

Wenn du dein erstes Date hast, sollst du dich sicher fühlen. Deshalb finden wir dass du jemandem mit dem du sehr vertraut bist von deinen Plänen erzählen sollst. Es kann ein Freund sein oder ein Familienmitglied. Sag den Namen deines Dates , zeig ein Foto von der Person und gebt eventuell auch die Telefonnummer deines Dates weiter und erzähle wann und wo ihr euch trifft. So passt du auf dich auf. Es bringt auch Vorteile mit deinem Date zu telefonieren bevor du beschließt diesen zu treffen. Du kannst zum Beispiel von einem Handy mit Redezeitkarte anrufen, denn bist du ganz anonym.

 

 

Sei nicht zu offen 

Du darfst nie alle Auskünfte über dich in deinen Profiltext schreiben. Das heißt dass du nie deinen vollen Namen, Adresse, Emailadresse, Telefonnummer, oder andere Auskünfte die in Verbindung mit deiner Person stehen preisgeben  sollst. Gebt nie jemandem deine persönlichen Daten bevor du 100 % diesem vertraust. Eine seriöse, vernünftige und glaubwürdige Person  wird nie darauf drängeln diese Art von Daten von dir zu bekommen, denn solche  will er oder sie auch nicht von sich selber preisgeben. Wenn du trotzdem unter Druck gesetzt wirst, denn lasst dich nicht überreden- lass den Kontakt stattdessen fallen.

 

Gucke dein Date genau an 

Wenn du das Foto deines Dates genau anguckst kannst du über ihm/ sie etwas lernen.. Checke ob dein Date eine Fotogalerie hat, und gucke diese Fotos genauer an. Alternativ kannst du sie/er bitten dir ein Paar Fotos im Netz zu zeigen. Du lernst einiges über die Person beim gucken der Fotos in verschiedene Situationen und an verschiedenen Orte. Wenn du zum Beispiel erkennen kannst dass das Foto in irgendeiner Art und Weise verändert wurde, denn kannst du davon ausgehen dass das ganze nicht „ koscher“ ist.

 

Liebe kostet Nichts

Denk daran Dating hat Nichts mit Geld zu tun. Geld darf in eurem Date keine Rolle spielen.. Wenn du aufgefordert, oder unter Druck gesetzt wirst, Geld zu leihen, irgendetwas für jemandem zu bezahlen oder andere ähnliche Dinge, denn kannst du sicher davon ausgehen das hier nicht die Liebe lauert sondern eher der Gier.

 

Diese Ratschläge sollen nicht als erhobener Zeigefinger aufgefasst werden! Es ist immer gut einen gesunden Menschenverstand walten zu lassen, dieser kann schon in bisschen in den Hintergrund geraten wenn man flirtet und Schmetterlinge im bauch hat. ?

Keine(R)

handicap-dating.de Chat

Chat öffnenicon
alle
Loading...
Loading...