Ich finde Dates im Internet.


 

Ich heiße Jens und bin 31 Jahre alt. Ich will nun erzählen was  davon gekommen ist dass ich ein Profil auf Handicap-Dating eingerichtet habe.

 

Ich habe im Rollstuhl gesessen seit ich 12 Jahre alt war. Bei einem Verkehrsunfall habe ich meine Rückenwirbel so verletzt dass ich nur sehr schlecht laufen kann, deshalb brauche ich immer meinen Rollstuhl um herum zu kommen. Ich tue aber einiges um mich in Form zu halten, ich schwimme viel und habe einen guten durchtrainierten Oberkörper und kräftige Arme.

 

Mein Handicap  hat mich vielleicht etwas nach innen gekehrt und zurückhaltend gemacht, jedenfalls wenn es darum geht Mädchen zu treffen. Ich habe das Gefühl gehabt dass ich nie eine Freundin finden werde , weil die Mädchen mich nicht so prickelnd  finden würde wie Männer die nicht Bewegungs- gehemmt sind, und dass sie nicht richtig Lust haben Energie zu verschwenden mich kennen zu lernen. Ich weiß, es hört sich so an als hätte ich Selbstmitleid, aber so habe ich bis vor ein Paar Monaten gefühlt. Da habe ich nämlich herausgefunden dass ich nicht an den richtigen Stellen gesucht habe.

 

Zufällig habe ich von Handicap-Dating gehört, und am Anfang dachte ich, dass es so ein Ort ist wo nur Behinderte Menschen wie ich sich trafen um Freunde und Partner zu finden.. So ist es auch in den meisten Fällen, aber es gibt auch eine ganze Menge Nicht- Behinderte die Profile anschauen und mit den Benutzern Kontakt aufnehmen. Worum es geht, ich beschloss einen Profil zu erstellen, denn was hatte ich denn zu verlieren?

 

Nach dem ich mein Profil angelegt hatte, war ich natürlich gespannt ob ich Kontakte bekommen würde. Na und ob ich welche bekam. Es war völlig überwältigend wie viele Mädchen mehr über mich erfahren wollten und die mich gerne kennen lernen und mit mir Daten wollten.

 

Nun Date ich wie wild. Einige der Mädchen haben selber eine Behinderung, andere nicht. Für mich ist es unerheblich. Es geht darum, dass wir spüren ob es funkt, und wir uns gegenseitig anziehen. Jetzt gerade lebe ich einfach das Leben. Ich fühle mich das erste Mal jung und lebendig. Es ist geil zu Daten finde ich, und ich finde dass mein Selbstvertrauen gewachsen ist. Darüber hinaus habe ich eine viel größren Umgangskreis bekommen, denn durch meine Dates habe ich auch einige deren Freunde  kennen gelernt. Das ist nur ein Extragewinn.

 

Mein Leben ist viel lustiger jetzt. Ich sehe mich selber ganz anders, denn wenn ein Mädchen mich gut aussehend und interessant findet, auch wenn ich im Rollstuhl daher komme, denn muss es damit zu tun haben dass sie hinter dem Fahrzeug guckt. Das einzige was mich ärgert ist dass es so lange gedauert hat bis ich die Möglichkeiten auf Handicap-Dating.de entdeckt habe.

 

Wenn es da draußen andere gibt, die darüber nachdenken, ob Handicap-Dating  auch für sie was sein könnte, denn sage ich nur: Macht sofort einen Profil und bringe ihn auf die Datingseite. Es kann nicht schnell genug gehen.

 

Gruß Jens   

Keine(R)

handicap-dating.de Chat

Chat öffnenicon
alle
Loading...
Loading...